Angebote zu "Schriften" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Wu - Ein Deutscher bei den Meistern in China - ...
13,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Welt der chinesischen Kampfkünste Geheimnisvolle Mönchskrieger mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten, die sie in spektakulären Vorführungen zur Schau stellen, und eine Unzahl von Kungfu-Filmen prägten bislang das Bild des Wushu im Ausland. – Dieses Buch räumt mit Klischees auf. Es zeigt, was authentische chinesische Kampfkunst ist: eine Kunst, die jahrhundertelang in Kämpfen auf Leben und Tod erprobt wurde und auf diese Weise zu unvergleichlicher Wirksamkeit gelangte. Maik Albrecht ist seit zehn Jahren direkter Schüler eines der besten Meister Chinas, Li Zhenghua. Durch diesen erhielt er auch Zugang zu anderen großen Meistern, die heute oft vollkommen zurückgezogen leben. Aus ihrer Sicht ist nur der bereit, echte Kampfkunst zu lernen, der es auf sich nimmt, sich über lange Zeit hinweg durch mühselige Gongfu-Übungen die notwendigen Grundlagen hierfür anzutrainieren. Den Leser erwartet eine atemberaubende Reise durch die Landschaft der chinesischen Kampfkünste mit vielen interessanten Verweisen auf europäische oder japanische Traditionen. Meister aus Vergangenheit und Gegenwart, die hierzulande völlig unbekannt sind, aber zu den besten der Welt gehören, werden vorgestellt, ebenso einige bekannte und weitgehend unbekannte Stilrichtungen sowie klassische Trainingsprinzipien und -methoden für den Aufbau der inneren Kraft. Maik Albrecht ist einer der führenden Chinaexperten und Kenner der chinesischen Kampfkünste weltweit. 2006 gewann er als einziger Ausländer in der chinesischen Profigruppe eine Goldmedaille bei der Wushu-Weltmeisterschaft in Zhengzhou. Im selben Jahr erhielt er den 4. Meistergrad (Wushu Duan). Albrecht besitzt einen Abschluss in Sinologie von der Universität Wuhan. Frank Rudolph studierte Journalistik und praktiziert verschiedene europäische und asiatische Kampfkünste. Seit 1992 veröffentlicht er Schriften über Philosophie, Geschichte, Kampfkunst und Kultur. Mehrere Studienreisen führten ihn nach China.

Anbieter: reBuy
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Die Klassischen Schriften des Taijiquan
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Klassischen Schriften des Taijiquan formulieren die Prinzipien, die Wirkungsweise und die Übungsmethode dieser tiefgründigen und geheimnisvollen Kampfkunst. Sie sind das Band, das die verschiedenen Stile und ihre Entwicklung zusammenhält.Christian Unverzagt hat die Schriften zusammengestellt, neu übersetzt und in bisher ungekannter Ausführlichkeit kommentiert. Er erläutert sowohl ihren philosophischen und kulturgeschichtlichen Hintergrund als auch die Relevanz der Theorie für Fragen der Übungspraxis.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Die Klassischen Schriften des Taijiquan
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Klassischen Schriften des Taijiquan formulieren die Prinzipien, die Wirkungsweise und die Übungsmethode dieser tiefgründigen und geheimnisvollen Kampfkunst. Sie sind das Band, das die verschiedenen Stile und ihre Entwicklung zusammenhält.Christian Unverzagt hat die Schriften zusammengestellt, neu übersetzt und in bisher ungekannter Ausführlichkeit kommentiert. Er erläutert sowohl ihren philosophischen und kulturgeschichtlichen Hintergrund als auch die Relevanz der Theorie für Fragen der Übungspraxis.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wu

Wu

23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt der chinesischen KampfkünsteGeheimnisvolle Mönchskrieger mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten, die sie in spektakulären Vorführungen zur Schau stellen, und eine Unzahl von Kungfu-Filmen prägten bislang das Bild des Wushu im Ausland. - Dieses Buch räumt mit Klischees auf. Es zeigt, was authentische chinesische Kampfkunst ist: eine Kunst, die jahrhundertelang in Kämpfen auf Leben und Tod erprobt wurde und auf diese Weise zu unvergleichlicher Wirksamkeit gelangte. Maik Albrecht ist seit zehn Jahren direkter Schüler eines der besten Meister Chinas, Li Zhenghua. Durch diesen erhielt er auch Zugang zu anderen großen Meistern, die heute oft vollkommen zurückgezogen leben. Aus ihrer Sicht ist nur der bereit, echte Kampfkunst zu lernen, der es auf sich nimmt, sich über lange Zeit hinweg durch mühselige Gongfu-Übungen die notwendigen Grundlagen hierfür anzutrainieren. Den Leser erwartet eine atemberaubende Reise durch die Landschaft der chinesischen Kampfkünste mit vielen interessanten Verweisen auf europäische oder japanische Traditionen. Meister aus Vergangenheit und Gegenwart, die hierzulande völlig unbekannt sind, aber zu den besten der Welt gehören, werden vorgestellt, ebenso einige bekannte und weitgehend unbekannte Stilrichtungen sowie klassische Trainingsprinzipien und -methoden für den Aufbau der inneren Kraft. Maik Albrecht ist einer der führenden Chinaexperten und Kenner der chinesischen Kampfkünste weltweit. 2006 gewann er als einziger Ausländer in der chinesischen Profigruppe eine Goldmedaille bei der Wushu-Weltmeisterschaft in Zhengzhou. Im selben Jahr erhielt er den 4. Meistergrad (Wushu Duan). Albrecht besitzt einen Abschluss in Sinologie von der Universität Wuhan.Frank Rudolph studierte Journalistik und praktiziert verschiedene europäische und asiatische Kampfkünste. Seit 1992 veröffentlicht er Schriften über Philosophie, Geschichte, Kampfkunst und Kultur. Mehrere Studienreisen führten ihn nach China.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wu

Wu

24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt der chinesischen KampfkünsteGeheimnisvolle Mönchskrieger mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten, die sie in spektakulären Vorführungen zur Schau stellen, und eine Unzahl von Kungfu-Filmen prägten bislang das Bild des Wushu im Ausland. - Dieses Buch räumt mit Klischees auf. Es zeigt, was authentische chinesische Kampfkunst ist: eine Kunst, die jahrhundertelang in Kämpfen auf Leben und Tod erprobt wurde und auf diese Weise zu unvergleichlicher Wirksamkeit gelangte. Maik Albrecht ist seit zehn Jahren direkter Schüler eines der besten Meister Chinas, Li Zhenghua. Durch diesen erhielt er auch Zugang zu anderen großen Meistern, die heute oft vollkommen zurückgezogen leben. Aus ihrer Sicht ist nur der bereit, echte Kampfkunst zu lernen, der es auf sich nimmt, sich über lange Zeit hinweg durch mühselige Gongfu-Übungen die notwendigen Grundlagen hierfür anzutrainieren. Den Leser erwartet eine atemberaubende Reise durch die Landschaft der chinesischen Kampfkünste mit vielen interessanten Verweisen auf europäische oder japanische Traditionen. Meister aus Vergangenheit und Gegenwart, die hierzulande völlig unbekannt sind, aber zu den besten der Welt gehören, werden vorgestellt, ebenso einige bekannte und weitgehend unbekannte Stilrichtungen sowie klassische Trainingsprinzipien und -methoden für den Aufbau der inneren Kraft. Maik Albrecht ist einer der führenden Chinaexperten und Kenner der chinesischen Kampfkünste weltweit. 2006 gewann er als einziger Ausländer in der chinesischen Profigruppe eine Goldmedaille bei der Wushu-Weltmeisterschaft in Zhengzhou. Im selben Jahr erhielt er den 4. Meistergrad (Wushu Duan). Albrecht besitzt einen Abschluss in Sinologie von der Universität Wuhan.Frank Rudolph studierte Journalistik und praktiziert verschiedene europäische und asiatische Kampfkünste. Seit 1992 veröffentlicht er Schriften über Philosophie, Geschichte, Kampfkunst und Kultur. Mehrere Studienreisen führten ihn nach China.

Anbieter: buecher
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wu

Wu

23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt der chinesischen KampfkünsteGeheimnisvolle Mönchskrieger mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten, die sie in spektakulären Vorführungen zur Schau stellen, und eine Unzahl von Kungfu-Filmen prägten bislang das Bild des Wushu im Ausland. - Dieses Buch räumt mit Klischees auf. Es zeigt, was authentische chinesische Kampfkunst ist: eine Kunst, die jahrhundertelang in Kämpfen auf Leben und Tod erprobt wurde und auf diese Weise zu unvergleichlicher Wirksamkeit gelangte. Maik Albrecht ist seit zehn Jahren direkter Schüler eines der besten Meister Chinas, Li Zhenghua. Durch diesen erhielt er auch Zugang zu anderen großen Meistern, die heute oft vollkommen zurückgezogen leben. Aus ihrer Sicht ist nur der bereit, echte Kampfkunst zu lernen, der es auf sich nimmt, sich über lange Zeit hinweg durch mühselige Gongfu-Übungen die notwendigen Grundlagen hierfür anzutrainieren. Den Leser erwartet eine atemberaubende Reise durch die Landschaft der chinesischen Kampfkünste mit vielen interessanten Verweisen auf europäische oder japanische Traditionen. Meister aus Vergangenheit und Gegenwart, die hierzulande völlig unbekannt sind, aber zu den besten der Welt gehören, werden vorgestellt, ebenso einige bekannte und weitgehend unbekannte Stilrichtungen sowie klassische Trainingsprinzipien und -methoden für den Aufbau der inneren Kraft. Maik Albrecht ist einer der führenden Chinaexperten und Kenner der chinesischen Kampfkünste weltweit. 2006 gewann er als einziger Ausländer in der chinesischen Profigruppe eine Goldmedaille bei der Wushu-Weltmeisterschaft in Zhengzhou. Im selben Jahr erhielt er den 4. Meistergrad (Wushu Duan). Albrecht besitzt einen Abschluss in Sinologie von der Universität Wuhan.Frank Rudolph studierte Journalistik und praktiziert verschiedene europäische und asiatische Kampfkünste. Seit 1992 veröffentlicht er Schriften über Philosophie, Geschichte, Kampfkunst und Kultur. Mehrere Studienreisen führten ihn nach China.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Wu

Wu

35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt der chinesischen Kampfkünste Geheimnisvolle Mönchskrieger mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten, die sie in spektakulären Vorführungen zur Schau stellen, und eine Unzahl von Kungfu-Filmen prägten bislang das Bild des Wushu im Ausland. – Dieses Buch räumt mit Klischees auf. Es zeigt, was authentische chinesische Kampfkunst ist: eine Kunst, die jahrhundertelang in Kämpfen auf Leben und Tod erprobt wurde und auf diese Weise zu unvergleichlicher Wirksamkeit gelangte. Maik Albrecht ist seit zehn Jahren direkter Schüler eines der besten Meister Chinas, Li Zhenghua. Durch diesen erhielt er auch Zugang zu anderen grossen Meistern, die heute oft vollkommen zurückgezogen leben. Aus ihrer Sicht ist nur der bereit, echte Kampfkunst zu lernen, der es auf sich nimmt, sich über lange Zeit hinweg durch mühselige Gongfu-Übungen die notwendigen Grundlagen hierfür anzutrainieren. Den Leser erwartet eine atemberaubende Reise durch die Landschaft der chinesischen Kampfkünste mit vielen interessanten Verweisen auf europäische oder japanische Traditionen. Meister aus Vergangenheit und Gegenwart, die hierzulande völlig unbekannt sind, aber zu den besten der Welt gehören, werden vorgestellt, ebenso einige bekannte und weitgehend unbekannte Stilrichtungen sowie klassische Trainingsprinzipien und -methoden für den Aufbau der inneren Kraft. Maik Albrecht ist einer der führenden Chinaexperten und Kenner der chinesischen Kampfkünste weltweit. 2006 gewann er als einziger Ausländer in der chinesischen Profigruppe eine Goldmedaille bei der Wushu-Weltmeisterschaft in Zhengzhou. Im selben Jahr erhielt er den 4. Meistergrad (Wushu Duan). Albrecht besitzt einen Abschluss in Sinologie von der Universität Wuhan. Frank Rudolph studierte Journalistik und praktiziert verschiedene europäische und asiatische Kampfkünste. Seit 1992 veröffentlicht er Schriften über Philosophie, Geschichte, Kampfkunst und Kultur. Mehrere Studienreisen führten ihn nach China.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Taiji - Atemenergetik und Biomechanik Der Weg z...
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bei allen Taiji-Stilen können wir die aufrechte von der schrägen Körperhaltung unterscheiden. Beides ist authentisch, wenn damit die Innere Energie (Jin-Kraft) entwickelt wird. Jin-Kraft »entwurzelt« den Angreifer. Genau diese Fähigkeit hat Taijiquan als Kampfkunst im 19. Jahrhundert berühmt gemacht. Der Weg zur Inneren Kraft liegt entweder im Einatmen oder im Ausatmen. Wer seine Kraft aus dem Einatmen schöpft, der ist aktiver Einatmer (»Einatmertyp«), wer sie beim Ausatmen gewinnt, der ist aktiver Ausatmer (»Ausatmertyp«). Das vom Taiji-Meister Frieder Anders entwickelte Atemtyp-Taiji nutzt dieses Wissen: Einatmer stehen aufrecht, Ausatmer stehen schräg, um an ihre Innere Kraft zu kommen. Dieses Buch zeigt den Weg auf, wie die Taiji-Praxis entsprechend des Atemtyps aufgebaut sein muss, um die Innere Kraft zu entwickeln. Die Essenz der über 40-jährigen Taiji-Erfahrung des Autors wird erläutert in Bezug auf die sog. »frühen Schriften« des Taijiquan und vertieft durch die Beiträge zweier Spezialisten in Atmung und Biomechanik, die speziell für dieses Buch geschrieben wurden. Die beiliegende DVD veranschaulicht die Thematik und die Begriffe, die im Buch abgehandelt werden: Wie sieht »Verwurzeln« und »Entwurzeln« aus, und wie unterscheidet sich die innere Jin-Kraft von der äusseren Li-Kraft? Darüber hinaus leitet sie Schritt für Schritt zum Erlernen der kurzen Taiji-Form an und führt so in die eigene atemtypgerechte Haltung und Bewegungsweise ein.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot
Taiji, Atemenergetik und Biomechanik
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bei allen Taiji-Stilen können wir die aufrechte von der schrägen Körperhaltung unterscheiden. Beides ist authentisch, wenn damit die Innere Energie (Jin-Kraft) entwickelt wird. Jin-Kraft 'entwurzelt' den Angreifer. Genau diese Fähigkeit hat Taijiquan als Kampfkunst im 19. Jahrhundert berühmt gemacht. Der Weg zur eigenen Kraft liegt entweder im Einatmen oder im Ausatmen. Wer seine Kraft aus dem Einatmen schöpft, der ist aktiver Einatmer ('Einatmertyp'), wer sie beim Ausatmen gewinnt, der ist aktiver Ausatmer ('Ausatmertyp'). Das vom Taiji-Meister Frieder Anders entwickelte Atemtyp-Taiji nutzt dieses Wissen: Einatmer stehen aufrecht, Ausatmer stehen schräg, um an ihre innere Kraft zu kommen.Dieses Buch zeigt zum ersten Mal den Weg auf, wie die Taiji-Praxis entsprechend dem Atemtyp aufgebaut sein muss, um die innere Jin-Kraft zu entwickeln. Die Essenz der 35-jährigen Taiji-Erfahrung des Autors wird erläutert in Bezug auf die sog. 'frühen Schriften' des Taijiquan und vertieft durch die Beiträge zweier Spezialisten zu Atmung und Biomechanik, die speziell für dieses Buch geschrieben wurden.Die beiliegende DVD veranschaulicht die Thematik und die Begriffe, die im Buch abgehandelt werden: Wie sieht 'Verwurzeln' und 'Entwurzeln' aus, und wie unterscheidet sich die innere Jin-Kraft von der äusseren Li-Kraft?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.10.2020
Zum Angebot