Angebote zu "Wolfgang" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

DVD »Ein Herz und eine Seele - Alle 25 Folgen! ...
Aktuell
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wolfgang Menge; Johnny Speight, Studio Hamburg, 2014, Film, EAN 4052912360693 FSK: 6, Deutsch DVD Familien-Satire um Dauernörgler Alfred Tetzlaff und seine absurden Welterklärungen. Alfred Tetzlaff (Heinz Schubert) sagt, wies ist: "Die Regierung ist unfähig." Seine Frau Else (Elisabeth Wiedemann), die "dusselige Kuh", gehört in die Küche. Und Tochter Rita (Hildegard Krekel), die "alberne Gans", hat mit SPD-Anhänger Michael (Diether Krebs) eine "langhaarige bolschewistische Hyäne" als Schwiegersohn ins Haus geholt. Alfred schimpft auf alles und jeden. Dass er sich selbst oft gehörig daneben benimmt, merkt der erzkonservative Bild-Zeitungsleser dabei nicht. Ebenso wenig, dass seine Familie den Haustyrann und seine tolldreisten Welterklärungen nicht wirklich ernst nimmt. Ob der Fernseher streikt, eine Nachbarin stirbt, der kleingewachsene Alfred sich am Rosenmontag als Napoleon verkleidet oder seine Füße in der Salatschüssel wäscht. Bei jeder Gelegenheit entdeckt Dauernörgler Alfred Widrigkeiten, für die er "Sozis", Juden oder die Menschen in der "Ostzone" verantwortlich macht. Episodenübersicht: 1. Das Hähnchen 2. Der Fernseher 3. Besuch aus der Ostzone (schwarzweiß) 4. Die Beerdigung 5. Die Bombe 6. Hausverkauf 7. Silberne Hochzeit 8. Urlaubsvorbereitungen (schwarzweiß) 9. Erntedankfest 10. Eine schwere Erkrankung 11. Der Sittenstrolch (schwarzweiß) 12. Silvesterpunsch 13. Der Ofen ist aus 14. Rosenmontagszug 15. Frühjahrsputz 16. Selbstbedienung 17. Besuch aus der Ostzone 18. Urlaubsvorbereitungen 19. Tapetenwechsel 20. Der Staatsfeind 21. Der Sittenstrolch 22. Telefon! 23. Massage 24. Modell Tetzlaff 25. Schlusswort

Anbieter: OTTO
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Schwatke, W: Aikido - eine traditionelle Kampfk...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aikido - eine traditionelle Kampfkunst in der heutigen Zeit - wozu ?, Autor: Schwatke, Wolfgang, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Kampfsport // Selbstverteidigung, Seiten: 184, Informationen: Paperback, Gewicht: 295 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
DVD »Die große Weihnachtsfilmedition Box 3:...«
Topseller
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Regie: Gabriela Zerhau; Stefan Lukschy; Wolfgang Schleif; Georg Tressler Darsteller: Aglaia Szyszkowitz; Ulrich Noethen; Harald Juhnke; Marijam Agischewa; Nicole Heesters, Studio Hamburg, 2012, Film, EAN 4052912261587 FSK: 12, Deutsch DVD -> Ausgerechnet Weihnachten: Heiligabend, in einem überfüllten Zug nach München: Mühsam hat Sina (Aglaia Szyszkowitz) einen Platz ergattert - und erstarrt: Ihr gegenüber sitzt Noch-Ehemann Carl (Ulrich Noethen), den sie nie wiedersehen wollte. Schnell liegen wieder die Nerven blank - erst recht, als der Zug im Schneechaos stecken bleibt... -> Ach, du fröhliche: Weil sich Verkäufer Felix Bollmann weigert, brutale Computerspiele und Kriegsspielzeug unter die kleinen Leute zu bringen, wird er entlassen. Jetzt hat er nichts mehr zu verlieren: Als Weihnachtsmann verkleidet räumt er die Kaufhauskasse leer und türmt. Auf der Flucht verschlägt es ihn in die Praxis eines Psychotherapeuten, der gerade auf seine Urlaubsvertretung wartet. -> O du fröhliche - Besinnliche Weihnachtsgeschichten: Stille Nacht: Ein Rentner wird beim Schlagen eines Weihnachtsbaumes vom Förster erwischt. Die Rettung: Als ein Karpfen aus einem übervollen Bottich fällt, startet ein kleines Mädchen die Rettungsaktion. Die Erfüllung: Dank seines Lateinlehrers muss ein Internatsjunge Weihnachten nicht allein verbringen. Geben und Nehmen: Passanten helfen einem stolpernden Weihnachtsmann. Doch bald danach vermisst einer seine Brieftasche. Gast auf Erden: Nach der Christmette begegnen sich Pfarrer und Landstreicher, es kommt zum gemeinsamen Festmahl. -> Familienfest - Drei weihnachtliche Geschichten: 1. Die Mitglieder der Familie Dollinger haben sich auseinandergelebt. Jetzt steht Heiligabend vor der Tür und jeder wird - wie schon die Jahre zuvor - eigene Wege gehen. Doch die Großmutter sehnt sich nach einem Weihnachtsabend, wie er ihr aus früheren Zeiten in schöner Erinnerung blieb, und da hat sie eine Idee. 2. Ein Strafgefangener ist ausgebrochen. Dem zuständigen Polizeirevier ist dieser schon seit vielen Jahren bekannt - weniger als Verbrecher im eigentlichen Sinne, denn vielmehr als ein Mann, der kleine Gaunereien einfach nicht lassen kann. 3. Ein Landstreicher und Vogelstimmenimitator zugleich versteht es, auf unnachahmliche Weise die Herzen der Kinder zu gewinnen. Eines Tages wird er sogar an das Krankenbett eines kleinen Mädchens gerufen, um zu helfen. Doch als der Dank der Eltern in überreichlichem Maße in Form von Geld und Kleidung ausfällt, versagen plötzlich seine wunderbaren Fähigkeiten.

Anbieter: OTTO
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Capoeira, Nestor: Capoeira
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Capoeira, Titelzusatz: Kampfkunst und Tanz aus Brasilien, Auflage: Neuauflage, Autor: Capoeira, Nestor, Übersetzung: Schmitt, Gerhard, Verlag: Weinmann Wolfgang // Weinmann, Wolfgang, Originalsprache: Portugiesisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kampfsport // Dancing // Tanz // Tanzen // Selbstverteidigung // Verteidigung // Brasilien // Kampfsport und Selbstverteidigung, Rubrik: Kampfsport // Selbstverteidigung, Seiten: 166, Abbildungen: 243 Abb., Gewicht: 250 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Brockers, Wolfgang: Karate im Wandel
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Karate im Wandel, Titelzusatz: Eine Kampfkunst zwischen Budogeist und Wettkampfsport, Autor: Brockers, Wolfgang, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kampfsport und Selbstverteidigung, Rubrik: Kampfsport // Selbstverteidigung, Seiten: 160, Informationen: Paperback, Gewicht: 256 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Aikido - eine friedvolle Kampfkunst
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aikido ist eine außergewöhnliche Form der Selbstverteidigung gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer.Die auf den Kriegskünsten der Samurai basierenden Verteidigungstechniken ermöglichen, einen Angriff in einer angemessenen Form entgegentreten zu können. Aufgrund der Erkenntnis, dass ein Konflikt nie mit Kampf dauerhaft beseitigt werden kann, und entsprechend der Geisteshaltung des Aikido, dienen die Verteidigungstechniken nicht zur Zerstörung des Angreifers. Vielmehr soll dem Angreifer mit belehrender Strenge die Nutzlosigkeit seines Tun vor Augen geführt werden, um seine ursprüngliche Aggression aufzugeben.Aikido zeigt daher Wege zur Konfliktvermeidung aber - falls erforderlich - auch zur Konfliktbeseitigung auf.Sie ist eine Kampfkunst mit besonderen geistigen und erzieherischen Inhalten. Die Prinzipien des Aikido und die friedvolle Geisteshaltung der Kampfkunst sind dazu geeignet, diese auch in die zwischenmenschliche Bereiche des Alltags positiv einfließen zu lassen.Aikido wird auch erklärt "als ein Weg (Do) zur Harmonisierung (Ai) der kosmischen Kraft (Ki)".In diesem Buch wird Aikido in einer verständlichen Form und in einem überschaubaren Umfang vorgestellt. Es soll zum Erlernen dieser besonderen Kampfkunst anregen. Zugleich vermittelt das Buch den Trainerinnen und Trainern das notwendige Fachwissen, um ihren Schülern die zahlreichen Fragen über die technischen und geistigen Inhalte des Aikido zufriedenstellend beantworten zu können.Der Autor Wolfgang Schwatke betreibt Aikido seit fast 40 Jahren (davon ca. 36 Jahre als Trainer für Kinder/Jugend und Erwachsene) und ist Inhaber des 6. Dan Aikido.

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Taichi
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Taiji (oder Tachi, T’ai Chi) ist ein Begriff der chinesischen Philosophie, der so viel wie das »Höchste Prinzip« bedeutet: die Einheit alles Seienden in der Polarität von Yin und Yang. Ursprünglich bezeichnete taiji den Firstbalken eines Hauses, der beide Dachhälften trägt, war aber auch der Name für den »Weltenpfeiler«, der Erde und Himmel verbindet. Taijiquan (Taichi Chuan) heisst die Kampf- und Bewegungskunst, die nach dem Prinzip des taiji aufgebaut ist. In diesem Standardwerk sind Aufsätze versammelt, die die Grundlagen dieser Philosophie darstellen und die Wege, die darauf beruhen: Qigong (Chi Kung), Meditation, Kalligrafie und natürlich Taijiquan. Ein Basisbuch für alle, die Taijiquan üben und ihre Kenntnisse erweitern wollen; die von Chinas »Innerer Kampfkunst« gehört haben und authentische Informationen suchen; für alle, denen der Grundgedanke der chinesischen Philosophie der »Stärke durch Nachgeben« sympathisch ist. Taiji Grossmeister Frieder Anders, geb. 1944, ist einer der bekanntesten Lehrer dieser Kunst in Deutschland. Er praktiziert Taiji seit 1973. 1980 Gründung der ersten Taiji-Schule in Deutschland, heute Taiji Akademie in Frankfurt am Main. Wolfgang Höhn, geb. 1940, gehört zu den Pionieren von Taiji und Karate in Deutschland. Studium Geisteswissenschaften, Lehrtätigkeit in Japan, China und Iran, langjährige Tätigkeit als Übersetzer und Lektor, Betreuung von Katalogen für das MAK Frankfurt, lebt in Japan.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Aikido - eine friedvolle Kampfkunst
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aikido ist eine aussergewöhnliche Form der Selbstverteidigung gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer. Die auf den Kriegskünsten der Samurai basierenden Verteidigungstechniken ermöglichen, einen Angriff in einer angemessenen Form entgegentreten zu können. Aufgrund der Erkenntnis, dass ein Konflikt nie mit Kampf dauerhaft beseitigt werden kann, und entsprechend der Geisteshaltung des Aikido, dienen die Verteidigungstechniken nicht zur Zerstörung des Angreifers. Vielmehr soll dem Angreifer mit belehrender Strenge die Nutzlosigkeit seines Tun vor Augen geführt werden, um seine ursprüngliche Aggression aufzugeben. Aikido zeigt daher Wege zur Konfliktvermeidung aber - falls erforderlich - auch zur Konfliktbeseitigung auf. Sie ist eine Kampfkunst mit besonderen geistigen und erzieherischen Inhalten. Die Prinzipien des Aikido und die friedvolle Geisteshaltung der Kampfkunst sind dazu geeignet, diese auch in die zwischenmenschliche Bereiche des Alltags positiv einfliessen zu lassen. Aikido wird auch erklärt „als ein Weg (Do) zur Harmonisierung (Ai) der kosmischen Kraft (Ki)“. In diesem Buch wird Aikido in einer verständlichen Form und in einem überschaubaren Umfang vorgestellt. Es soll zum Erlernen dieser besonderen Kampfkunst anregen. Zugleich vermittelt das Buch den Trainerinnen und Trainern das notwendige Fachwissen, um ihren Schülern die zahlreichen Fragen über die technischen und geistigen Inhalte des Aikido zufriedenstellend beantworten zu können. Der Autor Wolfgang Schwatke betreibt Aikido seit fast 40 Jahren (davon ca. 36 Jahre als Trainer für Kinder/Jugend und Erwachsene) und ist Inhaber des 6. Dan Aikido.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Junbi - Sei bereit!
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

«Junbi!» ist das Kommando, mit dem viele Taekwondoübungen beginnen: Sei es Form, freier oder abgesprochener Kampf – man nimmt die passende Körper- und Geisteshaltung ein, konzentriert sich, macht sich bereit für das Kommende. Taekwondo ist ein Weg der Auseinandersetzung: einerseits sportlich, kämpferisch, andererseits aber auch über den Sport hinausgehend als kontroverse Beschäftigung mit sich selbst – und damit auch im Umgang mit anderen. Anregungen und Beobachtungen dazu aus dem alltäglichen Leben finden sich in den Texten von Wolfgang Schmitt. Diese sind in den vergangenen Jahren in der Zeitschrift Taekwondo Aktuell, dem offiziellen Organ der Deutschen Taekwondo Union, erschienen und erfreuen sich seit Langem grosser Beliebtheit, gehen sie doch auf Aspekte des Trainings ein, die im Dojang leider oft vernachlässigt werden, aber wesentlich sind für eine ganzheitliche Entwicklung der Persönlichkeit, wie sie die Gründer des Taekwondo im Auge hatten – Aspekte, die letztlich allen Kampfkünsten Ostasiens gemeinsam sind und somit allen ans Herz gelegt werden, die eine dieser Künste ausüben. «Junbi!» Sei bereit! Setz dich mit dem auseinander, was Taekwondo auch ist – mehr als ein Kampfsport, mehr als eine Kampfkunst. Wolfgang Schmitt beschäftigt sich seit vielen Jahren mit asiatischen Kampfkünsten und unterrichtet derzeit Taekwondo an der Volkshochschule Saarbrücken sowie im benachbarten Frankreich. Er ist Mitglied der Deutschen Taekwondo Union und bekleidet seit 2012 das Amt des Landespressereferenten der Taekwondo Union Saar. Wolfgang Schmitt veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter im Jahr 2009 den Titel 'Spuren des Weges – Taekwon-Do'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Aikido - eine friedvolle Kampfkunst
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aikido ist eine aussergewöhnliche Form der Selbstverteidigung gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer. Die auf den Kriegskünsten der Samurai basierenden Verteidigungstechniken ermöglichen, einen Angriff in einer angemessenen Form entgegentreten zu können. Aufgrund der Erkenntnis, dass ein Konflikt nie mit Kampf dauerhaft beseitigt werden kann, und entsprechend der Geisteshaltung des Aikido, dienen die Verteidigungstechniken nicht zur Zerstörung des Angreifers. Vielmehr soll dem Angreifer mit belehrender Strenge die Nutzlosigkeit seines Tun vor Augen geführt werden, um seine ursprüngliche Aggression aufzugeben. Aikido zeigt daher Wege zur Konfliktvermeidung aber - falls erforderlich - auch zur Konfliktbeseitigung auf. Sie ist eine Kampfkunst mit besonderen geistigen und erzieherischen Inhalten. Die Prinzipien des Aikido und die friedvolle Geisteshaltung der Kampfkunst sind dazu geeignet, diese auch in die zwischenmenschliche Bereiche des Alltags positiv einfliessen zu lassen. Aikido wird auch erklärt 'als ein Weg (Do) zur Harmonisierung (Ai) der kosmischen Kraft (Ki)'. In diesem Buch wird Aikido in einer verständlichen Form und in einem überschaubaren Umfang vorgestellt. Es soll zum Erlernen dieser besonderen Kampfkunst anregen. Zugleich vermittelt das Buch den Trainerinnen und Trainern das notwendige Fachwissen, um ihren Schülern die zahlreichen Fragen über die technischen und geistigen Inhalte des Aikido zufriedenstellend beantworten zu können. Der Autor Wolfgang Schwatke betreibt Aikido seit fast 40 Jahren (davon ca. 36 Jahre als Trainer für Kinder/Jugend und Erwachsene) und ist Inhaber des 6. Dan Aikido.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Aikido - eine friedvolle Kampfkunst
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Aikido ist eine außergewöhnliche Form der Selbstverteidigung gegen unbewaffnete und bewaffnete Angreifer. Die auf den Kriegskünsten der Samurai basierenden Verteidigungstechniken ermöglichen, einen Angriff in einer angemessenen Form entgegentreten zu können. Aufgrund der Erkenntnis, dass ein Konflikt nie mit Kampf dauerhaft beseitigt werden kann, und entsprechend der Geisteshaltung des Aikido, dienen die Verteidigungstechniken nicht zur Zerstörung des Angreifers. Vielmehr soll dem Angreifer mit belehrender Strenge die Nutzlosigkeit seines Tun vor Augen geführt werden, um seine ursprüngliche Aggression aufzugeben. Aikido zeigt daher Wege zur Konfliktvermeidung aber - falls erforderlich - auch zur Konfliktbeseitigung auf. Sie ist eine Kampfkunst mit besonderen geistigen und erzieherischen Inhalten. Die Prinzipien des Aikido und die friedvolle Geisteshaltung der Kampfkunst sind dazu geeignet, diese auch in die zwischenmenschliche Bereiche des Alltags positiv einfließen zu lassen. Aikido wird auch erklärt „als ein Weg (Do) zur Harmonisierung (Ai) der kosmischen Kraft (Ki)“. In diesem Buch wird Aikido in einer verständlichen Form und in einem überschaubaren Umfang vorgestellt. Es soll zum Erlernen dieser besonderen Kampfkunst anregen. Zugleich vermittelt das Buch den Trainerinnen und Trainern das notwendige Fachwissen, um ihren Schülern die zahlreichen Fragen über die technischen und geistigen Inhalte des Aikido zufriedenstellend beantworten zu können. Der Autor Wolfgang Schwatke betreibt Aikido seit fast 40 Jahren (davon ca. 36 Jahre als Trainer für Kinder/Jugend und Erwachsene) und ist Inhaber des 6. Dan Aikido.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot